Um Kröten, Försche und Lurche vor den tödlichen Gefahren an der Zufahrtsstraße zum Gewerbegebiet Dickenberg in Höhe der Weiherananlage im Kesselfeld zu bewahren, wurde im  Wiesengelände zwischen Kesselfeld und dem Gewann Deckelschied ein Ersatzgewässer zum Laichen für die Amphibien angelegt.